BORG 2700.aktuell   ·   Projekte 

Brückenbau im WAPFL-7 Physik

Auf der Suche nach Statik und Belastbarkeit

pfann_klein_mit_bruecke_2.jpg
Martina Pfannhauser und Sabrina Klein mit ihrer Brücke
Die erste gebaute Brücke, die Kleipf-Brücke mit einer Masse von 170,8 Gramm und einer Tragfähigkeit von 2 Kilogramm erreicht den zweiten Platz im gruppeninternen Designwettbewerb. Es ergab sich ein Brückenquotient (BQ - Tragfähigkeit dividiert durch die Brückenmasse + Designpunkte) von 14.
Man beachte bitte die einzigartige Tonnenkontruktion der Pylonen und die fragile Seilkonstruktion über der Fahrbahn.
pfann_klein_von_oben.jpg
Kleipf-Brücke in Vogelperspektive
pfann_klein_von_seite.jpg
Kleipf-Brücke in der Seitensicht
posch_fisch_rott_mit_bruecke_3.jpg
Teresa Posch, Andreas Fischer und Sarah Rottenberger mit Brücke
Die zweite Brücke und Siegerin im Designwettbewerb besitzt eine Masse von 115,4 Gramm und eine Tragfähigkeit von 7 kg, was einen BQ von 54 ergibt.
Die Spezialitäten dieser Brücke sind das wunderbare Fachwerk und die intelligente Steckkonstruktion der Pylonen.
posch_fisch_rott_von_oben.jpg
die hübscheste Brücke von oben
posch_fisch_rott_von_seite.jpg
auch von der Seite ein wunderbaraer Anblick
schul_belo_mit_bruecke.jpg
Ilvy Schultschik und Granit Belopolja mit ihrer Brücke
Die Daten dieser Brücke: Masse = 136,5 Gramm, Tragfähigkeit: 9 Kilogramm, BQ: 78
Die Besonderheiten dieser Brücke sind eine spezielle Gitterkonstruktion und kleine Seitenstützen unter der Fahrbahn. Bei dieser Brücke standen technische Aspekte im Mittelpunkt, was der hohe BQ beweist.
schul_belo_von_oben.jpg
die Brücke von oben gesehen
schul_belo_von_seite.jpg
und natürliche im Blick von der Seite
schink_kais_mit_bruecke_2.jpg
Philipp Schinkinger und Lukas Kaiser mit der Dauabridge
Diese Brücke ist der Hammer. Bei einer Masse von nur 217,7 Gramm besitzt sie eine Tragfähigkeit von sage un schreibe 19 kg, was zu einem BQ von 88(!) führt. Das ist natürlich auch die Besonderheit dieser Brücke, die auf eine kompakte Fahrbahnkonstruktion setzt. Hier gilt: massiv und massig steht für Tragfähigkeit
schink_kais_von_oben.jpg
Dauabridge von oben
schink_kais_von_seite.jpg
Seitenansicht des Tragfähigkeitssiegers
<< zurück